Aktuelle Meldungen

01. Dezember 2023

Wichtige Informationen für Gläubiger der HABA Sales GmbH & Co. KG & HABA Group B.V. & Co. KG

Mit Beschluss des Amtsgerichts Coburg vom 01.12.2023 wurden die Insolvenzverfahren über das Vermögen der HABA Sales GmbH & Co. KG & HABA Group B.V. & Co. KG eröffnet. Den Gesellschaften wurde weiterhin die Möglichkeit eingeräumt, das Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung durchzuführen. Zum Sachwalter ist Herr Tobias Sorg bestellt worden. Gläubiger können ihre Forderungen bis zum 05.01.2024 beim Sachwalter anmelden.
weiter lesen
12. September 2023

HABA Sales GmbH & Co. KG beschreitet Weg der Eigenverwaltung

Das fränkische Familienunternehmen HABA Sales GmbH & Co. KG beschreitet den Weg der Eigenverwaltung.
weiter lesen
20. Juli 2023

Hermann Pichler GmbH & Co. KG: Geschäftsbetrieb wird in vorl. Insolvenz uneingeschränkt fortgeführt

Traditionsreicher Hersteller qualitativ hochwertiger Tischwäsche beantragt Insolvenzverfahren. Geschäftsbetrieb wird durch den vorl. Insolvenzverwalter Tobias Sorg, gemeinsam mit der Geschäftsführung, uneingeschränkt fortgeführt.
weiter lesen
05. Juni 2023

Trägerverein „Lustiger Tausendfüßler e.V.“ ist insolvent – laufender Kita-Betrieb und Essenversorgung aber nicht gefährdet

Der Trägerverein „Lustiger Tausendfüßler e.V.“ mit Sitz in Priestewitz betreibt mehrere Einrichtungen, insbesondere eine Kindertagesstätte in der Chladeniusstraße in Großenhain, eine Kindertagesstätte im Priestewitzer Ortsteil Böhla, einen Hort im Priestewitzer Ortsteil Lenz sowie eine Küche, die neben den eigenen Einrichtungen auch noch externe Essenbesteller beliefert. Aufgrund drohender Rückforderungen von vorausgezahlten Zuschüssen hat der Verein ein Insolvenzverfahren beantragt, da die im Raum stehenden Beträge gegenwärtig nicht aufgebracht werden können. Wie es dazu kam, wird Gegenstand einer intensiven Aufarbeitung der Tätigkeiten des früheren Vorstandes sein, der dem aktuellen Vereinsvorstand leider nur eine fragmenthafte Buchhaltung überlassen hat.
weiter lesen
03. April 2023

Memminger Brauerei: Sanierung in Eigenverwaltung bestätigt

Die am 22.02.2023 beantragte Sanierung in Eigenverwaltung wurde mit Beschluss des Amtsgerichts Memmingen vom 31.03.2023 bestätigt. Bestimmender Gesellschafter unterstützt die Traditionsbrauerei mit weiteren Mitteln.
weiter lesen
23. Februar 2023

Neues Projekt: Brauerei-Sanierung

Unsere Sanierungsexperten Tobias Sorg und Konrad Menz begleiten das Traditionsunternehmen Memminger Brauerei in die Restrukturierung mittels Eigenverwaltung. Die rückläufigen Tendenzen auf dem Biermarkt, ausgebliebene Investitionen in die Unternehmenstechnik und die ungünstigen Effekte der vergangenen zwei Jahre der Pandemie führten dazu, dass dieser Schritt unumgänglich wurde. Durch die Eigenverwaltung bleibt die Geschäftsführung in der Lage, mit Hilfe der Experten der dmp solutions und unter Begleitung eines Sachwalters die Geschicke weiterhin selbst zu leiten. Dadurch wird ein tatsächlicher Neuanfang in finanzieller und struktureller Hinsicht ermöglicht. Unter dem Datum des 22.02.2023 hat das Insolvenzgericht Memmingen die vorläufige Eigenverwaltung angeordnet und damit den Weg für die Sanierung verfahrensrechtlich eingeleitet.
weiter lesen
17. Januar 2023

Stellenanzeige - Backoffice/Bürofachkraft in Teilzeit (m/w/d)

WIR – die dmp solutions, eine auf Unternehmensrestrukturierung sowie Insolvenz- und Nachlassverfahren spezialisierte Kanzlei mit derzeit sechs Standorten in Deutschland – suchen Verstärkung! An unserem zentral gelegenen Ulmer Standort erwarten Sie ein sympathisches und aufgeschlossenes Team und als Backoffice/Bürofachkraft in Teilzeit (m/w/d) vielseitige und anspruchsvolle Aufgaben.
weiter lesen
17. Januar 2023

Stellenanzeige - Assistent / Sachbearbeiter – Team Unterstützung (w/m/d)

WIR – die dmp solutions, eine auf Unternehmensrestrukturierung sowie Insolvenz- und Nachlassverfahren spezialisierte Kanzlei mit derzeit sechs Standorten in Deutschland – suchen Verstärkung! An unserem zentral gelegenen Ulmer Standort erwarten Sie ein sympathisches und aufgeschlossenes Team und als Assistent / Sachbearbeiter – Team Unterstützung (w/m/d) vielseitige und anspruchsvolle Aufgaben.
weiter lesen
04. Januar 2023

dmp solutions Dresden - Rechtsanwalt Ralf Hage und sein Team verstärken Dresdner Standort

Dresden, 04.01.2023. Ab Januar 2023 wird Rechtsanwalt Ralf Hage geschäftsführender Partner der DMP Solutions, die aus der Insolvenzabteilung der überregionalen Kanzlei Derra Meyer & Partner und der auf Restrukturierung und Insolvenz spezialisierten SORG Insolvenzverwaltung hervorgegangen ist. Maßgeblich für den Wechsel war die Möglichkeit, bei der DMP Solutions nicht nur den Dresdner Standort zu leiten, sondern zusammen mit Tobias Sorg und Konrad Menz auch die Geschicke der gesamten Restrukturierungseinheit zu lenken.
weiter lesen
26. September 2022

Stahlbau Wendeler GmbH & Co. KG - Insolvenzeröffnung

Ulm, 26.09.2022. Im Insolvenzverfahren über das Vermögen der Stahlbau Wendeler GmbH + Co.KG wurde die zur Verfahrenseröffnung am 01.09.2022 angeordnete Eigenverwaltung unter dem Datum des 23.09.2022 aufgehoben und Rechtsanwalt Konrad Menz von der dmp solutions zum Insolvenzverwalter bestellt.
weiter lesen
04. April 2022

J. Nickert GmbH – Sanierungsexperte Tobias Sorg schüttet außergewöhnlich hohe Quote von über 94 % an Gläubiger aus

Ulm, 04.04.2022. Die Gläubiger der J. Nickert GmbH erhielten im ersten Quartal 2022 die abschließende Quotenauszahlung auf ihre Forderungen. Die Gesamtquote betrug über 94%.
weiter lesen
01. Januar 2022

Schmitz Fire & Rescue: Eigenverwaltung erfolgreich - Family Office übernimmt Feuerwehrfahrzeughersteller zum Jahreswechsel

Nach rund einem halben Jahr im Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung und Umsetzung der Sanierungsziele wird Schmitz Fire & Rescue im Wege der übertragenden Sanierung Teil des Family Offices der Familie Manns aus München.
weiter lesen
28. Oktober 2021

Gehweiler und Lehn – Sämtliche Arbeitsplätze gerettet. Schwäbischer Investor übernimmt Betzenweiler Maschinenbauer.

Betzenweiler, 28.10.2021. Rund ein Jahr nach Insolvenzantragsstellung ist Insolvenzverwalter Sorg und seinem Team die Restrukturierung des Maschinenbauers Gehweiler & Lehn, unter Erhalt sämtlicher Arbeitsplätze am Standort, geglückt. Der Unternehmer Markus Lindenstruth übernimmt mit seiner Beteiligungsgesellschaft den oberschwäbischen Maschinenbauer im Wege einer übertragenden Sanierung.
weiter lesen
14. Oktober 2021

Elektro Dynamo GmbH – HSL Laibacher GmbH übernimmt regionalen Photovoltaik-Spezialisten aus der Insolvenz. Sämtliche Arbeitsplätze am Standort bleiben erhalten.

Ulm, 14.10.2021. Der Fortbestand des Photovoltaik-Spezialisten aus Lonsee ist gesichert. Die HSL Laibacher GmbH – eine 100%ige Tochter der Vertriebsgesellschaft E.ON Energie Deutschland GmbH – führt den Geschäftsbetrieb im Wege einer übertragenden Sanierung am Standort Lonsee fort.
weiter lesen
22. September 2021

Schmitz Fire & Rescue: Verfahren eröffnet – Sanierung in Eigenverwaltung bestätigt

Farnstädt, 01.09.2021. Das Ende Juni beantragte Sanierungsverfahren in Eigenverwaltung wurde durch das zuständige Gericht bestätigt und zum 01.09.2021 eröffnet.
weiter lesen
30. Juni 2021

Schmitz Fire & Rescue: Feuerwehrfahrzeugbauer strebt Sanierung in Eigenverwaltung an

Farnstädt, 28.06.2021. In Folge gescheiterter Finanzierungsverhandlungen mit den Gesellschaftern sah sich der Farnstädter Feuerwehrfahrzeugbauer gezwungen, Gläubigerschutz im Rahmen einer Eigenverwaltung zu beantragen. Die Geschäftsführung wurde in die Hände eines erfahrenen Restrukturierungsteams gegeben.
weiter lesen
16. April 2021

Illerplastic Firmengruppe – Familienunternehmen Gugelfuss übernimmt Fensterbau. Kunstoffstprofile bleibt in Familienhand.

Illertissen, 15.04.2021. Der Fortbestand des Fensterbaus am Standort in Illertissen ist gesichert. Das Elchinger Fensterbauunternehmen Gugelfuss übernimmt den Produktionsstandort in Illertissen und erweitert damit seine eigenen Kapazitäten. Rund 50 % der Arbeitsplätze sind somit gerettet.
weiter lesen
01. Februar 2021

Illerplastic Firmengruppe – Pionier der Kunststofffensterbranche stellt Insolvenzantrag

In Folge gescheiterter Finanzierungsverhandlungen sah sich die Geschäftsführung der sich bereits in Sanierung befindenden Illerplastic Firmengruppe gezwungen, Insolvenzantrag zu stellen. Die erfahrenen Restrukturierungsexperten Konrad Menz und Tobias Sorg wurden als vorläufige Insolvenzverwalter eingesetzt.
weiter lesen
07. Dezember 2020

Die deutsche Wirtschaft in Zeiten von Corona: Zwischen Winterschlaf und Vollgas

Tobias Sorg hat an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt in Nürtingen im Rahmen eines Online-Vortrags seine Einschätzungen zum Thema Sanierung und Insolvenz in Zeiten von Corona geteilt und das Krisenmanagement von Unternehmen kritisch unter die Lupe genommen.
weiter lesen
11. November 2020

Rauch Garten- und Landschaftsbau GmbH – Sanierungsexperte Tobias Sorg schüttet außergewöhnlich hohe Quote von über 96% an Gläubiger aus

Die Gläubiger der Rauch Garten- und Landschaftsbau GmbH erhielten im Oktober 2020 die letzte Auszahlung. Die Gesamtquote im Verfahren betrug über 96%.
weiter lesen
30. September 2020

Gehweiler und Lehn – Betzenweiler Maschinenbauer stellt Insolvenzantrag

In Folge der Auswirkungen der Corona-Krise und gesellschaftsrechtlicher Zerwürfnisse sah sich die Unternehmensführung des Betzenweiler Maschinenbauers gezwungen, Insolvenzantrag zu stellen. Ziel sind die Fortführung des Unternehmens und die Restrukturierung im Rahmen eines geordneten Insolvenzverfahrens.
weiter lesen
27. Mai 2020

Braun Digitaldruck – vorläufiges Insolvenzverfahren eröffnet

Die im Ulmer Industriegebiet Hörvelsinger Weg ansässige Druckerei musste Ende März Insolvenzantrag stellen. Zum vorläufigen Insolvenzverwalter wurde der Ulmer Wirtschaftsjurist Tobias Sorg ernannt.
weiter lesen
27. Mai 2020

Rasch Wasch GmbH –Insolvenzverfahren eröffnet

Über das Vermögen der Münsinger Großwäscherei Rasch Wasch GmbH wurde am 01.05.2020 das Insolvenzverfahren eröffnet. Zum Insolvenzverwalter wurde durch das Amtsgericht Tübingen Tobias Sorg von dmp solutions bestellt, der schon zuvor als vorläufiger Insolvenzverwalter mit seinem Team die Fortführungschancen des Unternehmens prüfte.
weiter lesen
15. Mai 2020

Form-Technik Normalien GmbH – strategischer Investor übernimmt Laichinger Formenbauer

Die Sanierung der Form-Technik Normalien GmbH ist geglückt. Zum 01.01.2020 wird das Laichinger Traditionsunternehmen von der Knarr Unternehmensgruppe aus dem oberfränkischen Helmsbrecht übernommen. Sämtliche Arbeitsplätze am Standort Laichingen bleiben erhalten.
weiter lesen