Rechtsanwälte

Die dmp solutions Rechtsanwälte sind Ihre Experten im Insolvenz- und Sanierungsrecht. Wir bieten maßgeschneiderte Lösungen und umfassende Begleitung durch komplexe Insolvenzverfahren und Unternehmenssanierungen.

Insolvenzanträge

Durch ein gerichtliches Insolvenzverfahren ist ein Schuldenerlass – die sog. Restschuldbefreiung – nach 3 Jahren möglich. Die Insolvenz kann daher ein sinnvoller Weg sein, schuldenfrei zu werden. Wir beraten Betroffene in dieser schwierigen Situation zu Vor- und Nachteilen des gerichtlichen Verfahrens, eine etwaige Antragsverpflichtung und stellen die zur Verfahrenseinleitung notwendigen Anträge.

Inanspruchnahme durch den Insolvenzverwalter

Immer wieder sehen sich Gläubiger in der Insolvenz ihrer Kunden Rückforderungsansprüchen der Insolvenzverwaltung ausgesetzt, insbesondere wenn sie zeitnah vor der Insolvenz noch Zahlungen erhalten haben. Mit der Insolvenzanfechtung versucht die Insolvenzverwaltung die Gläubigergesamtheit benachteiligende Befriedigungen einzelner Gläubiger nachträglich zu korrigieren. Daneben werden regelmäßig Haftungsansprüche gegenüber Geschäftsführern und sonstigen Verantwortlichen geltend gemacht. Wir beraten Betroffene über ihre Möglichkeiten, diese Ansprüche abzuwehren.

Gläubiger im Insolvenzverfahren

Auch für Gläubiger, die zumeist unerwartet keine Zahlung mehr erhalten, kann die Insolvenz ihres Vertragspartners eine Herausforderung darstellen. Wir wahren Gläubigerrechte, in dem wir offene Forderungen und etwaige Aus- und Absonderungsrechte gegenüber der Insolvenzverwaltung geltend machen und Vertragspartner des Insolvenzschuldners durch das Verfahren begleiten.

Außergerichtliche Schuldenbereinigung

Die Zahl der überschuldeten Privathaushalte in Deutschland wird auf mehrere Millionen geschätzt. Viele Betroffene finden selbst keinen Ausweg aus ihrer Situation. Wir erstellen außergerichtliche Schuldenbereinigungspläne, um mit den Gläubigern eine vergleichsweise Lösung zu erzielen. Dieser Einigungsversuch ist gleichzeitig Voraussetzung für ein Verbraucherinsolvenzverfahren. Scheitert die Einigung, erhalten unsere Mandanten die für die Insolvenzantragstellung notwendige Bescheinigung.

Kompetent & vertrauensvoll

Besondere Fachkenntnisse und langjährige Erfahrungen unserer Mitarbeiterbilden die Grundlage für eine kompetente und vertrauensvolle Ausübung unserer Tätigkeit.
Erfahren Sie mehr über unser Team

Aktuelle Meldungen der dmp Gruppe

01. Dezember 2023

Wichtige Informationen für Gläubiger der HABA Sales GmbH & Co. KG & HABA Group B.V. & Co. KG

Mit Beschluss des Amtsgerichts Coburg vom 01.12.2023 wurden die Insolvenzverfahren über das Vermögen der HABA Sales GmbH & Co. KG & HABA Group B.V. & Co. KG eröffnet. Den Gesellschaften wurde weiterhin die Möglichkeit eingeräumt, das Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung durchzuführen. Zum Sachwalter ist Herr Tobias Sorg bestellt worden. Gläubiger können ihre Forderungen bis zum 05.01.2024 beim Sachwalter anmelden.
weiter lesen
12. September 2023

HABA Sales GmbH & Co. KG beschreitet Weg der Eigenverwaltung

Das fränkische Familienunternehmen HABA Sales GmbH & Co. KG beschreitet den Weg der Eigenverwaltung.
weiter lesen
20. Juli 2023

Hermann Pichler GmbH & Co. KG: Geschäftsbetrieb wird in vorl. Insolvenz uneingeschränkt fortgeführt

Traditionsreicher Hersteller qualitativ hochwertiger Tischwäsche beantragt Insolvenzverfahren. Geschäftsbetrieb wird durch den vorl. Insolvenzverwalter Tobias Sorg, gemeinsam mit der Geschäftsführung, uneingeschränkt fortgeführt.
weiter lesen
Alle Meldungen